Notfallchirurgie

Notfallchirurgie

Dieses Zitat bewahrheitet sich bei uns sehr häufig. Aus diesem Grunde bieten wir unseren Patienten einen 24 - stündigen Notdienst über 365 Tage im Jahr an. Dies kann nur mit einem großen Mitarbeiterstab gewährleistet werden. Aus diesem Grunde arbeiten zur Zeit 8 Kollegen (-innen) und 10 tiermedizinische Fachangestellte in der Klinik. Dadurch ist rund um die Uhr ein Tierarzt/-in und eine tiermedizinische (-r) Fachangestellte (-r) vor Ort in der Klinik. Doch damit nicht genug, bei Bedarf kann der ebenfalls ständig in Rufbereitschaft etablierte chirurgische Hintergrunddienst, der durch die Klinikleitung abgedeckt wird, gerufen werden. Dies hat sich gerade in der Notfallchirurgie bewährt. Die typischen chirurgischen Notfälle, die einer sofortigen Operation bedürfen, sind: Magendrehungen, Kaiserschnitte, offene Frakturen, Bandscheibenvorfälle, offene Bauch – und Brustverletzungen, Milzkapselrisse und noch viele andere Notfälle. Ohne die schnelle Hilfe eines Tierarztes würden diese Patienten in der Regel sterben.