Endoskopie

Endoskopie

Die Endoskopie ist eine minimalinvasive und schnelle Untersuchungsmethode bestimmter Abschnitte des Atmungsapparates (Rhinoskopie, Bronchoskopie), des Verdauungsapparates (Gastro- Duodeno- und Rektoskopie) aber auch von Gelenken (Arthroskopie), des Abdomens (Laparoskopie) und des Thorax Thorakoskopie).

 

Endoskopische Untersuchungen kommen in des Fällen zum Einsatz, in denen die anderen nicht invasiven bildgebenden Verfahren keine endgültige Diagnose ergeben haben oder weniger aussagekräftig sind.

 

Weitere Vorteile sind die Möglichkeit der Adspektion von Geweben, Zubildungen und Flüssigkeiten sowie die minimalinvasive Gewinnung von Gewebeproben oder Spülflüssigkeiten ("Knopfloch-Technik")

 

In der Tierärztlichen Klinik vom Bökelberg kommen 3 flexible und 5 starre Endoskope mit einer Länge von 12cm bis zu 1,4m zum Einsatz. Somit sind wir für nahezu jeden Einsatz gerüstet.